Coaching für Teams und Teammitglieder

Projektteams

Für Projektteams stellen sich oft Herausforderungen zwischen Linie und Projekt. Zeit- und Einsatzplanung, Leistungserbringung oder Konflikte sind Themen für ganze Teams und einzelne Teammitglieder. Projektleiter brauchen über ihr Fachwissen hinaus Kompetenzen für den Umgang mit den verschiedenen Stakeholdern, Konfliktfähigkeit und Stresstoleranz für die Synchronisation von Projekt-, Abteilungs- und Unternehmenszielen.

Teamcoaching ist ein Beratungsprozess für Teamleiter, gesamte Teams und einzelne Teammitglieder. Die verschiedenen Phasen zwischen Team- und Einzelcoachings greifen ineinander und wechseln sich ab. So wird ermöglicht, dass Konfliktherde von verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden. Ihre Themen können sein:
  • Konflikte zwischen Linie und Projekt
  • Zeit- und Einsatzplanung
  • Projektmanagement
  • Motivierung von Teams und Teammitgliedern
  • Klärung von Teamrollen
  • Durchsetzungsfährigkeit
  • Entscheidungsschwierigkeiten im Team
  • Teambuilding

Teamarbeit

Bereichs- oder Abteilungsteams mit einer gemeinsamen Aufgabe setzen sich zusammen aus Persönlichkeiten verschiedener Fachrichtungen mit unterschiedlichen Charakteren. Mangelnde Transparenz, Unzufriedenheit und ungleich verteilte Verantwortungsbereiche führen dazu, dass Teams nicht effizient für das gemeinsame Ziel arbeiten. Es entstehen Konflikte, ineffiziente Prozesse und erhöhter Zeitdruck.

Im Coaching für Teams werden effiziente Methoden zielgerichtet eingesetzt, um Teamentscheidungen zu verbessern und Konfliktherde aus verschiedenen Perspektiven zu untersuchen und zu lösen. Bei der Arbeit mit Teams ist die Gruppendynamik besonders zu beachten. Deswegen ist eine psychologisch fundierte Vorgehensweise von besonderer Bedeutung, die wir als Coaches aus unserer jahrelangen Erfahrung in über 350 Coaching- und Change-Prozessen für Teamcoachings einbringen.
© Webdesign